Hier geht es zur zentralen Homepage der Friedrich-Ebert-Stiftung Ansicht Regensburg
Logo des Regionalbüros Regensburg
Aktuelles
Veranstaltungen - KommunalAkademie Bayern PDF Drucken
Veranstaltungen 2017
  
Anmeldeformular zum Download: Anmeldeformular
Eine kompakte Übersicht über alle kommenden Seminare finden Sie hier.

  

Terminübersicht  2017

 

Sie interessieren sich für Kommunalpolitik?

Sie möchten auf lokaler Ebene etwas bewegen?

Sie sind bereits vor Ort aktiv – in einem Verein, einer Initiative oder dem Gemeinderat?

 

 

In Seminaren und Workshops vermitteln wir notwendiges Wissen und Handwerkszeug!

 

 

Öffentlichkeitsarbeit und Kampagnen mit einfachsten Mittel

Tagesseminar am Samstag, 6. Mai in Nürnberg mit Wolfgang Nafroth (Berlin / Bad Zwischenahn) als Referent- Teilnahmepauschale: 20 Euro

 

Politische Kommunikation in sozialen Netzwerken (Grundkurs)

Tagesseminar am Samstag, 20. Mai in Regensburg (Ibis Hotel) mit dem Referenten Bastian Vergnon (Regensburg) - Teilnahmepauschale: 20 Euro

 

Erfolgreiche Pressearbeit

Tagesseminar am Samstag, 24. Juni in Regensburg (IBIS-Hotel) mit Dr. Julia Egleder (Regensburg) als Referentin und der Stadträtin Katja Vogel als Akademiegast und Interviewpartnerin - Teilnahmepauschale: 20 Euro

 

Richtig moderieren - bei Veranstaltungen in der Kommunalpolitik

Kommunikationsworkshop von Freitag, 13. Oktober bis Sonntag, 15. Oktober in Parsberg (Hirschenhotels) mit den Trainern Jürgen Heckel (München) und Thomas Purucker (Neufahrn) - Teilnahmepauschale: 100 Euro

 

Selbstbewusstes Auftreten - Souverän mit der Öffentlichkeit kommunizieren

Tagesworkshop (Intensivtraining) am Samstag, 21. Oktober in Regensburg (Presseclub) mit den Trainern Volker Engels (Berlin) und Kameramann Peter Frechen (Bonn) - Teilnahmebeitrag: 75 Euro

 

Erfolgreiche Pressearbeit

Tagesseminar am Samstag, 28. Oktober in Nürnberg (Jugendherberge in der Burg) mit Dr. Julia Egleder (Regensburg) als Referentin  und dem Bürgermeister der Stadt Nürnberg Christian Vogel als Akademiegast und Interviewpartner

- Teilnahmepauschale: 20 Euro

 

Politische Kommunikation in sozialen Netzwerken (Grundkurs)

Tagesseminar am Samstag, 11. November in Passau (Altstadt-Hotel) mit dem Referenten Bastian Vergnon (Regensburg) und Bernhard Roos, MdL als Akademiegast - Teilnahmepauschale: 20 Euro

 

Ich will Bürgermeister_in werden!

Kommunikationsworkshop von Freitag, 17. November bis Sonntag, 19. November in Parsberg (Hirschenhotels) mit den Trainern Jürgen Heckel (München) und Thomas Purucker (Neufahrn) - Teilnahmepauschale: 100 Euro

 

Kommunaler Haushalt – lesen und verstehen

Tagesseminar am Samstag, 25. November in Fensterbach (Wolfringmühle) (angefragt) mit Helmut Hey (Schwandorf) als Referent und MdL Reinhold Strobl (Schnaittenbach) - Teilnahmepauschale: 20 Euro

 

Anmeldungen – am besten Online:
www.fes.de (Veranstaltungen / Arbeitseinheit Regionalbüro Regensburg).

 


 


seminar_4.jpg

Grundlagen der Kommunikation - Rhetorik als politische Schlüsselqualifikation
In den Seminaren von Jürgen Heckel und Thomas Purucker lernen die Teilnehmer mit Sprache, Mimik und Gestik ihre Argumente zu untermauern und die Zuhörer zu fesseln. Praktische, sowie theoretische Übungen und Hilfestellungen helfen den ihnen, ihre rhetorischen Fähigkeiten auszubauen. Auch lernen sie mit Lampenfieber umzugehen und es zu ihrem Vorteil zu nutzen. Von den Referenten Jürgen Heckel und Thomas Purucker, die schon seit 25 Jahren Rhetorik- und Kommunikationsseminare geben, werden die Teilnehmer professionell betreut. 

Fit im kommunalen Ehrenamt - Praktische Tipps für kommunalpolitisch Engagierte   
                     
Im Mittelpunkt unserer vierteiligen Veranstaltungsreihe stehen die Politikfelder Sozialpolitik, Haushalt und Finanzen und Stadtentwicklung, sowie das bürgerschaftliche Engagement. Sie erwerben auch methodisches Know-How. Dazu zählen beispielsweise Zeitmanagement, Öffentlichkeits- und Pressearbeit sowie die Arbeit in Fraktionen und Ausschüssen. Erfahrene Trainer und Experten aus Politik und Verwaltung vermitteln grundlegende Kenntnisse der bayerischen Kommunalpolitik. Zu jedem Seminar ist ein prominenter Akademiegast eingeladen, der persönliche Einblicke in den Politikbetrieb ermöglicht, sowie Tipps und Hinweise aus der eigenen Laufbahn gibt. Mit Brigitta Stöber hat eine erfahrene Bürgermeisterin und langjährige Trainerin in der Erwachsenenbildung die Seminarleitung inne.
___________________________________________________________________________________________________

Planspiel Kommunalpolitik - "Ohne Jugend ist kein Staat zu machen"
Die KommunalAkademie Bayern der Friedrich-Ebert-Stiftung veranstaltet auf Anfrage das Planspiel Kommunalpolitik zusammen mit Schulen und der Gemeinde. Die Schüler (ab 15 Jahre) lernen in zwei Seminartagen das Einmaleins der Kommunalpolitik, steigen in die „Fraktionsarbeit“ mit echten Stadträten ein, um dort selbst Anfragen und Anträge auszuarbeiten. Beim Finale dürfen die Schüler dann selbst in die Rolle der Stadträte schlüpfen. In einer Stadtratssitzung mit dem Bürgermeister können die Schüler ihr erlerntes Wissen anwenden und ihre Anfragen und Anträge vorstellen.

yvonne_magdalena_500.jpg

Interessierte Schulen, die auch ein Planspiel  Kommunalpolitik an ihren Ort bringen wollen, können Informationen bei der KommunalAkademie der Friedrich-Ebert-Stiftung in Regensburg erhalten. Das Bild zeigt die Teamleiterinnen Yvonne Lehmann (Berlin) und Magdalena Zynda (Jena) vom Planspiel Kommunalpolitik 2006. Das nächste Planspiel wird im Juni/Juli 2015 in Neustadt bei Coburg stattfinden. Die Vorbereitungen hierzu werden derzeit unternommen.

 

Termine auf Anfrage:

Den PC für kommunalpolitische Aufgaben effektiv nutzen (Excel, power-point)
Kommunale Jugend- und Sozialpolitik
Mehrheiten für Anträge im Rat gewinnen
Junge Menschen für Kommunalpolitik begeistern - Wege aus der Politikverdrossenheit
Kommune und Bildung
Kommune und Demographie
Kommunale Auseinandersetzung mit dem Rechtsradikalismus
Bauen in der Kommune

Bei Interesse an einer Veranstaltung in IHRER Gemeinde / Region nehmen Sie bitte rechtzeitig vor dem gewünschten Termin Kontakt mit uns auf:


Detlef Staude - 0941 467-1895

 
 

RSS 1.0 RSS 2.0 ATOM 0.3